Halbe Anstrengungen bringen nicht den halben Erfolg, sie bringen gar keinen!
 
Nicht der Weg ist das Ziel, sondern Ihr Ziel ist das Ziel! 

Leitbild


Wir sind ein Verband von Arbeitsmarktakteuren und setzen uns dafür ein, die Interessen unserer Mitglieder bei der Erbringung von Arbeitsmarktdienstleistungen zu wahren, zu bündeln und zu fördern.

Wir vereinen Arbeits- und Personalvermittler, Personalberater,  Bildungsdienstleister, Leistungsträger, Vereinigungen und Verbände, mit dem Ziel einer langfristigen, zuverlässigen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen.
Die Mitglieder unseres Berufsverbandes sind leistungsstarke Dienstleister und Partner für Arbeitsuchende, Arbeitnehmer, Arbeitgeber und der Institutionen des Arbeitsmarktes.

Unser Verband versteht sich als Vertreter der Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung.
Wir sind ein Netzwerk von Arbeitsmarktakteuren und pflegen einen partnerschaftlichen und koop
erativen Umgang untereinander.
Dabei handeln wir wirtschaf
tlich, sparsam und nachhaltig.
Wir wirken auf soziale Entwicklungen ein und beeinflussen den Arbeitsmarkt
mit unseren Leistungen positiv.
Wir kennen unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und stellen unsere fachlichen und sozialen Kompetenzen unter Beachtung der gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Verfügung.

Wir fördern die Entwicklung neuer Dienstleistungen und die Erschließung neuer Handlungsfelder für unsere Mitglieder.
Eine hohe Qualität und Seriosität, eine stete Kundenorientierung und Toleranz sowie eine ganzheitliche Sichtweise unter Beachtung des gesamten sozialen Umfeldes si
nd Grundsätze unseres Handelns.
Besonderen Wert legen wir auf eine vertrauensvolle und nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren
Mitgliedern und deren Partnern.
Selbst stets lernend, wollen wir unseren Erfahrungsschatz weitergeben und uns gemeinsam weiterentwickeln.

 

Unsere gemeinsamen Ziele

 

-         Durch intensive Kooperationen fördern wir die Erbringung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen.

-         Die so geschaffenen Synergien am Arbeitsmarkt tragen zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Mitglieder und deren Kunden bei.

-         Denn unsere gemeinsamen Ziele sind:

-         Interessenvertretung der Mitglieder und deren Kunden,

-         Mitwirkung bei der Gestaltung der Arbeitsmarktpolitik,

-         zielgerichtete Kontakte mit politischen Entscheidungsträgern auf regionaler und auf Bundesebene und mit anderen Arbeitsmarktakteuren,

-         Einsatz für Wettbewerbsgleichheit,

-         Mitwirkung bei der Lösung der Herausforderungen des Arbeitsmarktes

 

 


Qualitätsdefinition

 

Wir, die Verbandsmitglieder definieren Qualität als:

 

Erfüllung der Anforderungen unserer Mandanten, Arbeitspartner und Kunden.

 

Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz.

 

Die Erfüllung der Anforderungen stützen wir auf folgende Kriterien:

 

1.   Preis – Leistungsverhältnis

 

Unsere Leistungen bei der Vermittlung von Arbeitssuchenden werden durch die Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine der Agentur für Arbeit, Jobcenter und über andere Instrumente entgolten.

 

Arbeitssuchende, die nicht im Besitz eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines sind, können einen privaten Vermittlungsvertrag abschließen. Die anfallende Vermittlungsgebühr wird privatrechtlich zwischen dem Vermittler und dem Arbeitssuchenden vereinbart. Hierbei werden die gesetzlichen Richtlinien des SGB III § 45 beachtet. Die Summe der Vermittlungsvergütung muss im Vermittlungsvertrag der Selbstzahler enthalten sein.

 

2.   Reaktion auf die Anfrage eines Unternehmens


Es ist innerhalb einer angemessenen Zeit oder innerhalb der mit dem Auftraggeber gesetzten Frist festzustellen, ob die geforderte Fachkraft verfügbar ist. Bei Nichtvorhandensein wird eine etwaige Zeit gemäß Erfahrungswerten, je nach Besonderheit der Fachkraft, zugesichert. Eine entsprechende Rückmeldung an das Unternehmen erfolgt durch den privaten Arbeitsvermittler innerhalb einer angemessenen Zeit. Wir beraten das Unternehmen zu einstellungsfördernden Maßnahmen. Gegebenenfalls sorgen wir für die nötige Aktivierung, Qualifikation und eventuelle Qualifizierung der Arbeitssuchenden beziehungsweise unterstützen den Arbeitgeber bei dieser Suche.

 

3.   Gewährung des Datenschutzes und der Datensicherheit

Die Forderungen des Bundesdatenschutzgesetzes und fallbezogene Vorgaben der Auftraggeber und Mandanten werden eingehalten.

 

4.   Zuverlässiges Handeln


Unabdingbar sind:

-         eine absolute Termintreue,

-         die unbedingte Einhaltung der Absprachen,

-         eine qualitativ hochwertige Beratung unserer Kunden (Auftraggeber, Arbeitgeber, Mandant),

-         Schulung der Mitarbeiter.


5.   Kundenorientierte und freundliche Beratung


Durch die individuelle Beratung beider Seiten (Vertragspartner) bauen wir ein Vertrauensverhältnis auf. Damit wollen wir die Grundlage und Möglichkeit schaffen, alle Anforderungen der Vertragspartner zu berücksichtigen und kundengerecht zu vermitteln.

 

Arbeitssuchende werden durch uns beraten und bei der Such nach geeigneten Stellen aktiv unterstützt. Dabei sind die vielseitigen Kontakte zu Arbeitgebern und zu den verschiedenen Stellenmärkten hilfreich.

 

Arbeitssuchende mit Vermittlungshemmnissen werden von uns beraten und gegebenenfalls bei der Aufnahme einer Beschäftigung unterstützt.



6.   Auswahl geeigneter Mandanten entsprechend der Stellenanforderung

 

Wir holen uns die genaue Beschreibung in abklärenden Gesprächen mit den Arbeitgebern ein und suchen über verschiedene Instrumente geeignete Bewerber. Aus diesem Pool werden Vorschläge an den Arbeitgeber durch Weitergabe von Profilen oder Lebensläufen sowie Organisation von Bewerbungsgesprächen übermittelt.

 

7.   Wir arbeiten kostenbewusst, um die gesamtwirtschaftlichen Vermittlungskosten unter den Aspekten: Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Nachhaltigkeit zu entwickeln



8.   Motivation, Aufrütteln und Aktivierung der Mandanten


Es ist wichtig, das Potential eines jeden Bewerbers freizulegen. Dies geschieht durch intensive Gespräche, gegebenenfalls Coaching und Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch (die Vorbereitung beinhaltet auch Hilfe und Unterstützung bei der Gestaltung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen). Ziel ist es, nicht nur jedem eine, sondern seine (passende) Arbeit zu verschaffen!



9.   Enge Zusammenarbeit mit den Arbeitsmarktakteuren

 

Hierbei handelt es sich vorwiegend um die Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter, andere Kostenträger, Unternehmen, Bildungsträger und andere Arbeitsmarktdienstleister.